40 Jahre VAMV Landesverband Bayern

40-Jahrfeier  am 12. März 2016 im JUFA-Gästehaus Nördlingen

 

 

Ein Rückblick der Vorsitzenden Helene Heine
zum 40. Jubiläum des VAMV  Landesverbandes Bayern

Liebe Gäste, liebeHelene Heine 2 Mütter und Väter, liebe VAMV-Freunde und Freundinnen!

Ich begrüße Sie und Euch alle ganz herzlich zur 40-Jahr-Feier des VAMV Landesverbandes Bayern. Besonders begrüße ich Herrn Wolfgang Fackler , Mitglied des Landtags und Vertreter der CSU-Fraktion.

Wir können heute hier feiern, weil sich im Januar 1976 einige engagierte Mütter in Bayern zusammengefunden haben und den Verband alleinstehender Mütter Landesverband Bayern gründeten.

Zu den Anfangszeiten des VAMV in Deutschland gehört auch folgende Geschichte: Als Luise Schöffel 1967 aus dem schwäbischen Herrenberg die Anzeige „Ledige Mütter, schließen wir uns zu einem Verband zusammen“ veröffentlichte, erhielt sie folgenden Brief: „Es ist eine Schande, dass sie als Lehrerin ein uneheliches Kind haben und eine Unverschämtheit ohnegleichen, auch noch einen Verband solchener sittenloser Weiber zu gründen.“ Zum Glück ließ sich Frau Schöffel nicht beirren, da sie auch sehr viele positive Rückmeldungen bekam und gründete mit sechs weiteren Frauen den Verband lediger Mütter. Diesem Bundesverband folgten auch bald einige Landesverbände, wie auch unser Landesverband im Jahr 1976.

Mehrere Namensänderungen führten zu unserem heutigen Verbandsnamen Verband alleinerziehender Mütter und Väter Landesverband Bayern e.V. Die Namensänderungen vom Verband lediger Mütter über die alleinstehenden Mütter, die alleinstehenden Mütter und Väter bis hin zu den alleinerziehenden Müttern und Vätern zeigt die gesellschaftliche Entwicklung im Laufe der Jahre. Der Status Alleinerziehend kann jede Familie treffen. Alleinerziehend aber nicht alleingelassen…das ist unser Motto im Landesverband Bayern.

„Wer nichts für andere tut, tut nichts für sich!“ lautet ein Spruch von Johann Wolfgang von Goethe. Gelebt wird dies im Großen wie im Kleinen und vor allem im Ehrenamt und in Verbänden wie unserem. Wir verstehen uns als Selbsthilfeverband, da bei uns die flächendeckende Unterstützung Alleinerziehender in ihrer aktuellen Situation vor Ort durch ehrenamtlich tätige Alleinerziehende erfolgt, die die Probleme kennen, weil sie sie selbst erlebt haben oder noch erleben. Dass wir durch unsere Landesgeschäftsstelle professionelle Unterstützung für die Vernetzung und den Aufbau von Kontaktstellen anbieten können, verdanken wir der Projektförderung durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration seit 1997. >> weiterlesen >>

 

Herr FacklerLogo-CSU LandtagsfraktionGrußwort von Wolfgang Fackler,
MdL  aus Donauwörth

Zum 40-jährigen Jubiläum gratulierte Herr Fackler  persönlich, stellvertretend für Thomas Kreuzer, Vorsitzender der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag.

In seiner Rede wies er auf die enormen Investitionen des Landes Bayern für optimale Lebensbedingungen für Familien hin, immerhin in den Jahren 2015 und 2016 jährlich rund drei Milliarden Euro. Im Blick seien – neben den anderen Familienformen – die besonderen Bedürfnisse von Alleinerziehenden und ihre teilweise auch hohe Armutsgefährdung bei allen Maßnahmen. Die CSU setze sich daher zum Beispiel erfolgreich für eine Anhebung des Kinderfreibetrages, des Kindergeldes und den steuerlichen Entlastungsbeitrag für Alleinerziehende ein und konnte in Bayern die Betreuungsquote bei Kindern unter 3 Jahren in den letzten Jahren verdreifachen.

„Bayern ist Familienland. Sie sorgen durch Ihre engagierte Arbeit mit dafür, dass es
so bleibt. Hierfür sage ich Ihnen ein herzliches „Vergelt’s Gott“. „

Grußwort Thomas Kreuzer

 

Was fällt Ihnen ein zu „alleinerziehend“
Eine kleine Stichwortsammlung der Mitglieder von A-Z

Spiel A-Z Bild 1Spiel A-Z Bild 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schriftliches Grußwort von Frau Staatsministerin Emilia MüllerNeues Portraitfoto von Frau Staatsministerin (2)StMAS-WBM-2013_3zli_cmyk.eps

Sehr geehrte Frau Heine, sehr geehrte Mitglieder,

zum 40- jährigen Bestehen des Verbands Alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) Landesverband Bayern e.V. gratuliere ich Ihnen sehr herzlich.

Der Begriff „Familie“ vereint heute vielfältige Lebensentwürfe und unterschiedliche Familienkonstellationen. „Alleinerziehend“ zu sein, ist längst kein Sonderstatus mehr. In Bayern ist derzeit gut jede sechste Familie mit minderjährigen Kindern eine sogenannte „Ein-Eltern-Familie“. Sie sind heute selbstverständlich als Familien anerkannt. Alleinerziehen bleibt aber dennoch eine große tägliche Herausforderung. (…)

So unterschiedlich Familien sind, so verschieden sind auch ihre Bedürfnisse. Die bayerische Familienpolitik unterstützt Familien in ihrer ganzen Vielfalt – gerade auch die Alleinerziehenden. Daher bietet Bayerische Familienpolitik unterschiedliche Maßnahmen: Wir unterstützen Familien finanziell durch das Bayerische  Landeserziehungsgeld und künftige bayerische Betreuungsgeld, durch den intensiven Ausbau der Kinderbetreuung und Förderung entsprechender Öffnungszeiten und durch Maßnahmen für familienfreundlichere Arbeitsbedingungen. Und wir setzen uns erfolgreich für Familien auf Bundesebene ein. So war die Anhebung des steuerlichen Entlastungsbetrags für Alleinerziehende ein längst überfälliger Schritt. Aktuell wollen wir insbesondere auch zu Gunsten von Alleinerziehenden Veränderungen beim Kinderzuschlag erreichen.  >>weiterlesen>> 

 

Logos Fraktionen Landtag-1Weitere Grußworte zum Nachlesen aus dem Bayerischen Landtag

 

 40 Jahre VAMV Bayern – „One Day I Will“
Johanna Baumgart, Vorstandsmitglied des VAMV LV Bayern

Rede JohannaFamilie ist dort wo Menschen füreinander einstehen.
Dort wo mein zuhause ist.
Mein sicherer Hafen, meine Zuflucht, mein Ort für Träume.
Familie das bist du. Ob groß oder klein. Ob jung oder alt.
Dort wo das WIR an erster Stelle steht.
Wo die Zukunft des einen nicht ohne den anderen geht.
So wunderbar, einzigartig und voller Stolz.
Familie das bin ich. Familie das sind wir.“

 Johanna Baumgart – Rede zur 40-Jahrfeier

 

 

 

Ehrungen für längjährige Mitgliedschaft im VAMV Landesverband Bayern 

„Zahlreiche Aktive haben in den letzten 40 Jahren in Bayern für die Verbesserung der Situation der Alleinerziehenden gekämpft und die Erfolgsgeschichte des Landesverbandes möglich gemacht. Ich bedanke mich bei allen ehemaligen und aktiven Vorständen, Kontaktstellen, ehrenamtlich Aktiven und Mitgliedern für ihre Arbeit und ihr Engagement. (…) Und jetzt freuen wir uns, einige Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft ehren zu können.“ (Helene Heine)

 

Ehrungen 1 Ehrungen 2

 

 In Bewegung bleiben – Salsa? !

“ Salsa ist nicht nur ein Tanz, sondern ein Lebensgefühl, welches Diskotheken füllt und Menschen miteinander verbindet. Leidenschaft, Dynamik und Temperament zeichnen diesen weltweit meist getanzten Tanz aus.“  (Zitat der Tanzschule Salsa in Donauwörth)

Dieses Lebensgefühl wollten wir allen Mitgliedern und Gästen der 40 Jahr-Feier nicht vorenthalten – alle waren dann auch  bei diesem Mini-Workshop begeistert dabei!

In Bewegung bleiben 1

   Tanzvergnügen mit der Tanzschule „Salsa in Donauwörth“

In Bewegung bleiben 2

 

Impressionen vom Fachtag und der 40-Jahrfeier

Kollage 40-Jahrfeier Kollage 40-Jahrfeier 1

 

 

Bildnachweis:  „40“ PascalR / fotolia; „Emilia Müller“ – offizielles Pressefoto; Fotos der Veranstaltung VAMV LV Bayern e.V. (sämtliche Bilder der Veranstaltung dürfen nicht vervielfältigt und/oder in irgendeiner Weise verbreitet werden)

 

 
VAMV Bayern