VAMV Bayern

Gegründet im Jahr 1976 besteht der VAMV Verband alleinerziehender Mütter und Väter, Landesverband Bayern e.V.  mehr als 40 Jahre. Darüber und über die zahlreichen kleinen Schritte und Erfolge zur Verbesserung der Situation Alleinerziehender sind wir durchaus stolz und das haben wir selbstverständlich gefeiert!  >> weiterlesen >>

 

VAMV Landesverband Bayern e.V. Der VAMV ist eine gemeinnützige Selbsthilfeorganisation, die sich überkonfessionell und politisch unabhängig für die speziellen Belange von Einelternfamilien einsetzt.

Der VAMV ist Interessenvertretung für Alleinerziehende. Unsere politische Arbeit ist auf die Anerkennung, Förderung und gleichberechtigte Teilhabe von Einelternfamilien am gesellschaftlichen Leben gerichtet. Wir mischen uns ein in politische Diskussionen, durch Pressemeldungen, Stellungnahmen und Kampagnen.

Der VAMV ist ein Fachverband, der Stellungnahmen abgibt und Bündnisse initiiert mit anderen Verbänden, um politischen Forderungen mehr Gewicht zu geben. Wir engagieren uns in Gremien und informieren über die Lebenssituation von Einelternfamilien, werben für unsere politischen Forderungen und pflegen Netzwerke.

Im VAMV engagieren sich Menschen in ganz Bayern, aktive, mutige und unabhängige alleinerziehende Mitglieder. Die Arbeit basiert auf der Hilfe zur Selbsthilfe. Sie bieten Erfahrungsaustausch, gegenseitige Hilfe und Unterstützung an, informieren über Hilfen vor Ort und organisieren gemeinsame Unternehmungen. Wir unterstützen als Landesverband die aktive Mitarbeit und den Aufbau von Treffs und Kontaktstellen durch Vernetzung, Qualifizierung und Beratung.

Der VAMV LV Bayern e.V. mit Sitz in München ist freier Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband, im Bayerischen Landesfrauenrat sowie im VAMV Bundesverband e.V.

wir-ueber-uns

 

 

 

 
VAMV Bayern