Datum/Zeit
29.04.2016 - 01.05.2016

Veranstaltungsort
Schullandheim Wartaweil am Ammersee

Kategorien


29. April bis 01. Mai 2016
Anmeldeschluß: 17. März 2016

Eine Anmeldung ist nur noch auf Warteliste möglich!

Seminarleitung: Lisa Grashey, MBSR Trainerin und Heilpraktikerin

Alleinerziehende bewältigen den Alltag mit Kind, sind berufstätig und engagieren sich häufig auch noch ehrenamtlich – dies macht sie stark, mutig und zu leistungsstarken Mitarbeiterinnen. Unter bestimmten Bedingungen, wie z.B. andauernder Zeit- und Arbeits-druck, können aber auch persönliche Belastungsgren-zen überschritten werden und zu einem „Ausbrennen“ führen. Warnsignale sind z.B. andauernde Erschöpfung, körperliche Symptome, Schlaflosigkeit etc.

Um hier frühzeitig entgegenwirken zu können, ist es wichtig, eigene Verhaltensmuster genauer unter die Lupe zu nehmen und wirksame Methoden zur Selbstregulierung kennenzulernen.

Das Achtsamkeitstraining MBSR (MBSR = Mindfulness based stress reduction) ist eine Methode der Stressbewältigung und hat sich als Möglichkeit, einen guten selbstfürsorglichen Umgang zu entwickeln, bewährt.

In diesem Seminar experimentieren wir in kleinen Schritten mit Übungen aus dem MBSR Achtsamkeitstraining. Sie erarbeiten sich erste Eindrücke, was Achtsamkeit sein kann und lernen alltagstaugliche Übungen, die sie mitnehmen können, um zentrierter und bewusster mit den täglichen Anforderungen umgehen zu können.

Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.