Datum/Zeit
20.04.2018 - 22.04.2018

Veranstaltungsort
Landrat-Dr.-Wiesenthal-Haus

Kategorien


Bewegung – ein wesentlicher Beitrag zur Gesundheit der Kinder  – Wasser – vielfacher Anreiz zu spielerischer Bewegungserfahrung

Ein Wochenendseminar für Familien mit Kindern  in Kooperation mit dem Eltern-Kind-Programm e.V. (EKP) – nur für VAMV Mitglieder

Nicht-Mitglieder können sich direkt über www.ekp.de anmelden!

20. bis 22. April 2018 (2 Tage), Beginn Freitag 17.00 Uhr
Anmeldeschluß: 15. März 2018
Leitung: Petra Bezdek, Sozialpädagogin

Angeleitete und freie Bewegung ohne Leistungsdruck fördert die geistige und emotionale Entwicklung der Kinder, stärkt das Selbstbewustsein und schwächt Aggressionen und Zappeligkeit. Mit viel Bewegung bringen wir Körper, Seele und Geist sanft in Schwung.

  • gemeinsame Spiele vermitteln Spaß und Freude an der Bewegung
  • Bewegungsspiele schulen den Körper, die Konzentration, das Reaktionsvermögen
  • Wahrnehmungsspiele und Übungen aus der Edukinestetik fördern die Zusammenarbeit der Gehirnhälften
  • motorische Übungen helfen, die Entwicklung der Kinder zu beobachten und zu unterstützen

Im Wasser steht die spielerische Wassergewöhnung im Vordergrund.

  • atmen und gleiten
  • tauchen und springen
  • die Schwimmbewegungen lernen
  • Vertrauen lernen – Mut stärken

Miteinander leben und erleben

Spiel und Spaß in der Gruppe, motorische Übungen kombiniert mit rhythmischen Elementen sind wichtiger Bestandteil der gemeinsamen Aktionen und bieten den Eltern praktische Anregungen für den Familienalltag und Hilfen zu gewaltfreier Konfliktlösung. Das Einüben objektiver Beobachtung ermöglicht es den Eltern motorische Defizite zu erkennen und gezielte Förderungsmöglichkeiten einzusetzen. Gemeinsame Aktivitäten wechseln mit Elternrunden und Kinderbetreuungszeit ab. In den Elternrunden dienen die Beobachtungen aus den gemeinsamen Aktionen als praktische Beispiele zur Behandlung konkreter Fragen der Eltern.

Flyer „Bewegen und Schwimmen“

WICHTIG – Bitte beachten!
Das Seminar ist im Rahmen der Familienbildung durch das Zentrum Bayern Familie und Soziales förderfähig. Eine verbindliche Buchung des Seminars darf erst erfolgen, wenn Sie den Zuwendungsbescheid des ZBFS erhalten haben. Wurde die Buchung bereits vorher getätigt, kann keine Förderung mehr bewilligt werden. Eine unverbindliche Reservierung ist zulässig. Bitte bei der Anmeldung im Feld „Kommentar“ entsprechendes vermerken.

Antrag auf Förderung der Familienbildung am Wochenende in Bayern  

Wir informieren Sie gerne!

Stornobedingungen
Ihre Anmeldung ist immer verbindlich, außer bei entsprechendem Vermerk im Kommentarfeld (s. unter WICHTIG – Bitte beachten!). Eine kostenlose Stornierung ist bis zum Anmeldeschluss möglich, danach wird in jedem Fall eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 25,– in Rechnung gestellt.

 

Foto: pixabay.com/leoleobobeo

Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.