Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Angaben aus dem Anmeldeformular inklusive der dort von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zur Abwicklung der Veranstaltung bei uns gespeichert werden.

Sie stimmen dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten zur Abwicklung der Veranstaltung ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen Daten werden von uns vertraulich behandelt und nur an Dritte übermittelt, wenn dies im Rahmen der Seminarabwicklung notwendig ist.

Die Verarbeitung der in das Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Anmeldeformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Siehe auch ausführliche Datenschutzerklärung.

 
VAMV Bayern