Kampagne zum Unterhaltsvorschussgesetz

Länderprotestaktion des VAMV zum „Unterhaltsvorschussentbürokratisierungsgesetz“

Der gegenwärtige Gesetzentwurf führt nicht zur Stärkung, sondern zur Schwächung der Kinder in Einelternfamilien. Der Landesverband Bayern e.V. beteiligt sich mit anderen an der Kampagne des VAMV  Landesverbandes NRW  zu den geplanten Gesetzesänderungen im Unterhaltsvorschussgesetz (UVG). Da in den nächsten Wochen über dieses Gesetz im Bundestag entschieden wird, erhalten vorab alle Bayerischen Bundestagsabgeordneten und Landtagsfraktionen Post vom VAMV. Mit der nebenstehen Postkartenaktion werden die Abgeordneten kurz und knapp über die Fakten informiert und angeregt, noch einmal genauer hinzuschauen und sich im Sinne der Kinder für eine echte Reform des Unterhaltsvorschussgesetzes einzusetzen.

Weiter lesen

 

 
VAMV Bayern