Fachseminar: Wechselmodell in aller Munde – wie ist die Realität?

Datum/Zeit
14.03.2020

Veranstaltungsort
Jugendherberge Augsburg

Kategorien


Referentin: Dr. Alexandra Langmeyer, Leiterin der Fachgruppe „Lebenslagen und Lebenswelten von Kindern“, Abteilung: Kinder und Kinderbetreuung, Deutsches Jugendinstitut e.V.
Ort: Jugendherberge Augsburg
Zeit: Samstag 14.03.2020, 10 – 15 Uhr

Anmeldung ab sofort möglich.

Das Wechselmodell ist heiß diskutiert und stark umstritten. Für 2020 ist von der Politik ein Entwurf mit Änderungen im Sorge-, Umgangs-und Unterhaltsrecht angekündigt. Wohin die Reise geht, steht noch nicht fest. Immerhin wollen Expert*innen und Politiker*innen den Eltern kein verbindliches Umgangsmodell vorschreiben. Das Wechselmodell soll also nicht zum Regelfall werden, kann aber für manche Familien ein passendes Umgangsmodell sein. In diesem Seminar fragen wir, wie es mit dem Wechselmodell in der Realität aussieht. Wie oft wird es gelebt? Was passiert, wenn ein Elternteil das Modell ablehnt? Wie entscheiden die Gerichte in Bayern? (Wie) Wird der Wille des Kindes berücksichtigt?

Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket
Erwachsener, Nicht-Mitglied
€20,00
Standard-Ticket
Erwachsener, VAMV-Mitglied
€15,00
Standard-Ticket
Kind ab 3 Jahren, Elternteil Nicht-Mitglied
€7,50
Standard-Ticket
Kind ab 3 Jahren, Elternteil VAMV-Mitglied
€5,00


VAMV Bayern