Du bist alleinerziehend, hast Schwierigkeiten einen Urlaub zu finanzieren oder deine Kinder in eine Ferienfreizeit zu schicken – UND lebst im Verbreitungsgebiet der Augsburger Allgemeinen oder der Allgäuer Zeitung?
Dann gibt es für die die Möglichkeit einen Zuschuss für organisierte Erholungsmaßnahmen über das Hilfswerk „Kartei der Not“ zu beantragen.
Gefördert werden :
Ferien- und Erholungsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche werden mit Beträgen bis zu 20,- € pro Tag.
Erholungsmaßnahmen sozialer Träger für alleinerziehende Familien werden wie Ferien- und Erholungsmaßnahmen für Kinder gefördert, wenn die Betroffenen bedürftig sind (20,- € pro Kind pro Tag und 20,- € pro alleinerziehendem Elternteil pro Tag).
Flugreisen werden nicht gefördert.
Einen Antrag stellen könnt ihr über fast jede Familienberatungsstelle im Verbreitungsgebiet der beiden Zeitungen.
Oder ihr meldet euch bei uns unter Tel. 089-32212294 und wir helfen euch weiter!