Schlechte Nachrichten für Alleinerziehende: Mehr bezahlter Urlaub für Coronaeltern war angekündigt, jetzt will die Bundesregierung in den verlängerten Ferien Entschädigungen nach Infektionsgesetz zahlen: https://tinyurl.com/coronaeltern
Wer Entschädigungen nach dem Infektionsschutzgesetz erhält, hat ein Drittel weniger Einkommen. Das ist besonders schwierig für #Alleinerziehende mit kleinen Einkommen. Der VAMV hat deshalb schon im Frühjahr Lohnfortzahlungen und ein Coronaelterngeld gefordert. Auch muss das Bundesministerium für Gesundheit einen Antrag für Alleinerziehende ermöglichen, die schon länger als 6 Wo nach Infektionsschutzgesetz entschädigt wurden. Arbeitnehmer*innen stellen den Antrag ab Woche 7 selbst, bisher gibt es kein Formular. Das Formular für Arbeitgeber in Bayern gibt es hier.