Heute ist in Bayern der letzte Tag mit regulärem Unterricht. Von morgen, 15.12., bis zum Freitag, 18.12.2020 findet Distanzunterricht bzw. Distanzlernen von zu Hause aus statt.

Angekündigt ist, dass die Schulen vom 16. bis 18. und am 21./22. Dezember eine Notbetreuung anbieten:

  • für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 6,
  • für alle Schülerinnen und Schüler von Förderzentren sowie an anderen Förderschulen mit angeschlossenen Heimen einschließlich der Schulvorbereitenden Einrichtungen (SVE). An der Schule für Kranke besteht die Möglichkeit, eine Notbetreuung anzubieten.

Dein Kind kann an der Notbetreuung teilnehmen, wenn

– Du Deinen Jahresurlaub bereits aufgebraucht hast bzw. dein Arbeitgeber dich an diesen Tagen nicht freistellen kann oder
– beide Elternteile (bzw. die oder der Alleinerziehende) in einem sog. systemrelevanten Beruf arbeiten oder
– du z. B. selbstständig bzw. freiberuflich tätig sind und daher dringenden Betreuungsbedarf haben oder
– du alleinerziehend bist und keine andere Betreuungsmöglichkeit findest

Informiert euch bei der Schule, wenn ihr eine Notbetreuung für euer Kind benötigt.

An den Grundschulen, Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien und Förderschulen findet kein verpflichtender Distanzunterricht statt (ausgenommen die Abschlussklassen). Entsprechend können hier auch keine mündlichen Leistungsnachweise mehr stattfinden. Die Lehrkräfte stellen aber für die unterrichtsfreien Tage Materialien zum Üben, Vertiefen und Wiederholen zur Verfügung und sind für die Schülerinnen und Schüler für Rückfragen und Feedback in jedem Fall bis zum 22. Dezember erreichbar.

In den Abschlussklassen einschließlich der Q11 des Gymnasiums findet bis Freitag, 18. Dezember, verpflichtender Distanzunterricht statt, damit die Prüfungsvorbereitung fortgesetzt werden kann.

An BOS, FOS und beruflichen Schulen findet verpflichtender Distanzunterricht statt.

Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien ist Fr., 18.12.2020.

Mehr Infos hier: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html