Für Kinder (Jahrgangsstufe 1 -6) von Eltern, die während der Schulschließung bereits ihren ganzen Jahresurlaub verbraucht haben, gibt es in Bayern in den Sommerferien ein Förderprogramm für zusätzliche Ferienangebote. Koordiniert und organisiert wird dieses vom Bayerischen Jugendring.

Wer für sein Kind eine solche Betreuung in den Ferien benötigt, muss sich bei der Schulleitung melden – diese Fragen derzeit den Bedarf an Ferienbetreuung in ihren Schulen ab.

Die Ferienangebote haben einen freizeitpädagogischen Charakter – es findet kein Unterricht statt!

Mehr hier: https://www.bjr.de/service/ferienportal.html